Ich besitze eine gute Portion Selbsthass Selbstironie, deshalb behalte ich meine kleinen und größeren Pleiten und Debakel nicht für mich. Was solls, das Versagen an sich ist dramatisch genug, sich zu grämen bringt nur nichts.

Los gehts. Bei einigen meiner Vorstellungsgespräche 2015 habe ich eine ganz neue, sozusagen kühne Vorgehensweise getestet: Multiple Danksagungen.

„Erzählen Sie mal was über sich“, die beliebteste aller Fragen. Kommt so zuverlässig wie die Hüftpolster nach Weihnachten und genauso zuverlässig versage ich bei dieser Frage. Im letzten Jahr dachte ich mir keck, ich fang einfach mal damit an, mich zu bedanken. Das machen die anderen bestimmt nicht, damit habe ich ein Alleinstellungsmerkmal. Jap, ich bin echt clever ab und zu.

„Ja ich…wollte mich erstmal bedanken, dass ich hiersein darf, danke für Ihre Zeit und ich freue mich auf das Gespräch.“

Betretenes Schweigen, konsternierte Gesichter, ein unsicheres Hüsteln – Punkt für mich. Nicht. Ist mir das nicht peinlich? Na doch. Bitte, bitte, macht das nicht nach!
Wenn Ihr Euer Publikum testen wollt – bitte. Aber wenn Ihr was gewinnen wollt – nein. Einfach nein.

Um den Kreis zu schließen: Natürlich habe ich den Schluss des Gesprächs wieder genutzt für Runde zwei meiner Dankesrede. „Danke nochmal, dass ich hiersein durfte, danke für ihre Zeit und den Kaffee.“

Danke für den Kaffee. Das ist der Burner. Filterkaffee, meistens schon ein paar Stunden alt, mit Dosenmilch. Schon klar, warum es nicht geklappt hat, oder?

Wir lernen daraus: Niemals, unter keinen Umständen solltet Ihr derart unterwürfig und devot auftreten! Da bringen dann auch die selbstbewusste Körpersprache und der feste Händedruck nicht mehr viel. Wenn Ihr den Eindruck erweckt, dass Ihr selbst überrascht seid, dass Ihr eingeladen wurdet, dann könnt Ihr am Ende des Gesprächs auch gleich 2 Euro in die Kaffeekasse werfen – mit dem Hinweis „damit es irgendwann eine gte Kaffeemaschine langt.“

Welches waren Eure erfolglosesten Strategien?

Danke fürs Lesen, danke für Eure Zeit! Dankebare Grüße, Eure Jobbspotterin ❤

Advertisements